Vorträge

Wir bieten Vorträge, Workshops und Seminare an.

Bei Interesse verwenden Sie bitte das Kontaktformular oder schreiben an info[at]emanzipationundfrieden.de

Hier eine Themenauswahl:

Antisemitismus & Verschwörungsphantasien:

Heuschrecken, Gier und Weltverschwörung Regressiver Antikapitalismus und das antisemitische Ressentiment

Israel und die deutsche Linke Warum es kein Rufmord ist, über (linken) Antisemitismus zu sprechen

„… komm heraus und kämpf‘ allein“ Was ist israelbezogener Antisemitismus? Anmerkungen zum Zusammenhang von Antizionismus und Antisemitismus

Der ewige Jude – (Israelfeindlicher) Antisemitismus

„Das Volk will Frieden!“ Zur Kritik der Mahnwachen-Bewegung

Niemand regiert die Welt – Eine Aufklärung gegen Verschwörungstheorien

– “Zinsen, Zocker, Zionisten“  Zum reaktionären Weltbild des regressiven Antikapitalismus

„Ich habe nichts gegen Juden, aber …“  Was ist eigentlich „moderner“ Antisemitismus?

 

Kritik des Kapitalismus und des regressiven Antikapitalismus:

– Warum kann die Politik die Krise nicht stoppen? oder: Was ist das eigentlich: “Kapitalismus”?

Wer vom Kapitalismus nicht reden will, sollte von Nachhaltigkeit schweigen
Warum wir mit „unserer Wirtschaft“ nie eine ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Gesellschaft erreichen werden

– Unnützer Kapital-ismus  Projekte wie Stuttgart 21 sind in der Logik der Kapitalverwertung keineswegs „unnütz“, „unsinnig“, „zu teuer“

Heuschrecken, Gier und Weltverschwörung Regressiver Antikapitalismus und das antisemitische Ressentiment

“Zinsen, Zocker, Zionisten“  Zum reaktionären Weltbild des regressiven Antikapitalismus

– Rechte Kapitalismuskritik in der Mitte der Gesellschaft? – Wie die Neonazis die Krise erklären und warum sie damit in der „Mitte der Gesellschaft“ landen könnten

– Offene Flanken nach rechts in der „antikapitalistischen Bewegung“

– Kapitalismuskritik von Rechts

Kritik der Arbeit:

Die Sklaverei der Arbeit Wie wir jeden Tag Verhältnisse herstellen, die uns unfrei machen

Schön, dass uns die Arbeit ausgeht Ein Plädoyer für massive Arbeitszeitverkürzung

– Arbeit macht frei – Die Arbeitswelt und der Arbeitszwang im Nationalsozialismus

Nationalsozialismus und Rechtspopulismus:

Der unverstandene Nationalsozialismus  Was Deutschland zusammenhält

Unverstandener Nationalsozialismus – Unverstandener Antisemitismus

– Demokratie oder Volksherrschaft? Warum die Verhältnisse nicht besser werden, wenn das Ressentiment mehrheitsfähig ist

Aufstand der rechten Wutbürger*innen – (k)ein Extremismus der Mitte?

Hitlers Schwarzer Block – Entstehung und Zerfall der Autonomen Nationalist*innen

– Rechtsrock und Hitlergruß – Jugendliche in der rechtsextremen Erlebniswelt

– Rechte Kapitalismuskritik in der Mitte der Gesellschaft? – Wie die Neonazis die Krise erklären und warum sie damit in der „Mitte der Gesellschaft“ landen könnten

– Offene Flanken nach rechts in der „antikapitalistischen Bewegung“

– Kapitalismuskritik von Rechts

Islamismus und Djihadismus:

Der Barbarei entgegentreten Über Antifaschismus in Zeiten des Djihadismus

Islamismus? Islamophobie? Islamkritk? Schwierigkeiten einer emotionsgeladenen Debatte

Mit Kalifat zum Staat – Politischer Islam, Islamismus und Jihadismus

 

Antifaschismus:

Der Barbarei entgegentreten Über Antifaschismus in Zeiten des Djihadismus

Kritik des Realsozialismus:

– „Wer kämpft für das Recht, der hat immer Recht“?  Eine Linke ohne Selbstkritik bleibt so mausetot wie die DDR

Religion und Esoterik:

Höhere Wesen sind auch keine Erlösung Zur Konjunktur des Glaubens an „höhere Mächte“ in Zeiten der Krise

Anderes:

– Wie war das eigentlich damals im Jahr 1968?  Politische und persönliche Einblicke eines Zeitzeugen

Weitere Themen auf Anfrage

 

 

 

 

 

 

Be Sociable, Share!