Der Weg in die Arbeitswelt – die Bewerbungsprozedur

Vortrag von Peter Samol                                                                                                     gehalten am 5. Oktober 2014, Malsfeld, Seminar der Gruppe krisis

Gesendet von Emanzipation und Frieden im Freien Radio für Stuttgart am 24. Oktober 2014
Mit der eigenen Bewerbung gilt es, aus der Masse der Mitbewerber heraus
zu treten und den gewünschten künftigen Arbeitgeber von der eigenen
Einzigartigkeit zu überzeugen. Dazu muss man die eigene Persönlichkeit
passend zurechtmodeln, mit den Bewerbungsunterlagen glänzen und sich
anschließend im Bewerbungsgespräch bewähren. Wenn man Pech hat, muss man
außerdem noch diverse Leistungstest oder sogar ein Assessment-Center
überstehen. Bei all dem sollte man möglichst nahelegen, dass man uneingeschränkt
leistungsbereit ist und den Konkurrenten einiges voraus hat. Die Devise lautet: „Irgendwie reinkommen in den guten Dauerjob“.

 

Be Sociable, Share!

Ein Gedanke zu “Der Weg in die Arbeitswelt – die Bewerbungsprozedur

  1. Pingback: Der Weg in die Arbeitswelt – die Bewerbungsprozedur | Krisis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.