„Racial Profiling“ als alltägliche und strukturelle Rassismus- und Diskriminierungspraxis

Vortrag und Diskussion mit Markus Textor

Donnerstag, 13. März 2014, 18:00 Uhr

Theodor-Rothschild-Haus, Mülbergerstr.146, 73728 Esslingen/Neckar

im Rahmen eines Vortragsabends und Diskussionsrunde zu rassismuskritischen Perspektiven in und auf Esslingen 

veranstaltet von Sompon Socialservice e.V 

 

Be Sociable, Share!

Ein Gedanke zu „„Racial Profiling“ als alltägliche und strukturelle Rassismus- und Diskriminierungspraxis

  1. Pingback: Racial Profiling « Stuttgarter Zustände

Kommentare sind geschlossen.