Youth Against Antisemitism – Hiphop Editon mit Jakob Baier (Vortrag) und Haszcara (Live)

Samstag, 30. November 2019, 19.00 Uhr, Esslingen

Komma, Maillestraße 5-9

Eintritt frei!

Wir laden ein zu „Youth Against Antisemitism“. YAA verbindet politische Bildung und Musik. Mit dieser jährlichen Veranstaltung setzen wir ein Zeichen gegen aktuelle Erscheinungsformen des Antisemitismus. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus der Amadeu-Antonio-Stiftung statt.

Im Zentrum steht dieses Jahr ein Vortrag von Jakob Baier. Der 1986 in Berlin geborene Politikwissenschaftler forscht an der Justus-Liebig-Universität Gießen zum Thema Antisemitismus in Kunst, Kultur und Medien. Zuvor war er Lehrbeauftragter für deutsch-jüdische Bildungsgeschichte sowie für die jüngere Geschichte und Gegenwart des Antisemitismus an der Universität Kassel. Als Doktorand arbeitet er derzeit an seinem Dissertationsprojekt über Antisemitismus im deutschsprachigen Gangsta-Rap.

Zu finden ist er in  dieser durchaus sehenswerten Dokumentation:

Nach dem Vortrag feiern wir mit der jungen Rapperin Haszcara aus Berlin. Ihr Auftritt wird Teil Ihrer kommenden Solo-Tour sein. Abgerundet wird der Abend mit DJs, israelischem Essen und Getränken.

Youth Against Antisemitism ist eine Kooperationsveranstaltung des Junges Forum DIG Stuttgart der Deutsch-Israelische Gesellschaft Region Stuttgart e.V. mit Emma und Fritz e.V. und dem Komma. Unterstützt wird der Abend von der Amadeu Antonio Stiftung und präsentiert vom Freies Radio für Stuttgart.